Modelleisenbahn

Absage Teilnahme: Spur 0: Diesellokomotiven-Bahnbetriebswerk

Aus persönlichen Gründen musste Mike Bisset seine Teilnahme an der Fasziantion MODELLBAHN Mannheim leider absagen!

Ladeside Diesel-Bw in Baugröße 0 ist eine Darstellung eines Diesellokomotiven-Bahnbetriebswerkes aus den frühen 1960er Jahren.

Zu dieser Zeit begannen die Diesellokomotiven die Dampfaktion in vielen Bereichen zu ersetzen. Die neuen Lokomotiven konnten oft Seite an Seite mit Dampflokomotiven in schmutzigen und vernachlässigten Dampflok-Bw gesehen werden. Die Dienststellenleiter erkannten bald, dass diese alten Damplok-Bw nicht die ideale Umgebung für Dieselloks sei und entschieden, alte Bahnbetriebswerke für die Versorgung der Diesellokomotiven umzubauen.

Das Ladeside Diesellok-Bw ist typisch für solch eine Umwandlung. Die Nachbildung basiert auf dem früheren Dampflok-Bw in Ardrossan im Südwesten Schottlands. Um dem Besucher etwas mehr Attraktivität zu bieten, ist eine Eisenbahnwerkstatt mit einer Laderampe eingefügt.

Das Ladeside Diesel-Bw ist DCC-gesteuert und alle Lokomotiven sind mit Sounddecodern ausgestattet. Einige haben sogar Raucherzeuger mit an Bord. Auch sind einige Dampflokomotiven noch zu sehen und auch diese sind mit Sounddecodern und Rauchgeneratoren ausgestattet. 

Betreiber: 
Ladeside Diesel Depot, Herr Mike Bisset, Schottland-KA16 9BE Newmilns

Anlagengröße: 
7 m x 2 m