Modelleisenbahn

Spur IIm (G): Norddeutsches Flachland mit einem Torfabbau

Auf dem Oval verkehren drei Züge in unterschiedlichen Richtungen, zwei davon lösen sich im Bahnhof automatisch ab. Der Torfabbau wird durch eine Regner Feldbahn im Pendelbetrieb wie in den 60er/70er Jahre versorgt und entsorgt. Im Bahnbetriebswerk pendelt eine Dampflok vom Lokschuppen zur Bekohlung und zurück. Fast alle Gebäude sind im Selbstbau entstanden, im Bahnhof befinden sich ein voll eingerichteter Feinkostladen und ein Bahnhofskaffee, Fußballfeld, Campingplatz und auch die wilde Natur sind weitere Bestandteile der Anlage. Gefahren wird im Digitalbetrieb.

Betreiber: 
Freunde der LGB Norddeutschland, Herr Jörg Reincke, 21035 Hamburg

Anlagengröße: 
10 x 4 m